Login

Dachsanierung 2020

In dieser Kategorie finden sich alle neuen Infos zur Dachsanierung und zum Umbau in den Obergeschossen um den Anforderungen des Brandschutzes gerecht zu werden. Das Projekt wird knapp 300.000 € kosten. 220.000 € sind an Zuschüssen schon zugesagt. Für den Rest sind wir auf Spenden angewiesen.

Wer unterstützen will, spendet bitte auf das Konto IBAN DE42 5206 0410 0006 4055 17 mit dem Verwendungszweck "Dachsanierung". Wenn eine Spendenbescheinigung gewünscht ist, dann benötigen wir auf der Überweisung auch die Adresse - es sei denn der Spender ist bereits bekannt.

Jetzt sieht man es auch von außen ganz deutlich. Die Treppe ist da und dank Denkmalschutz ist sie besonders filigran geworden:

Wahnsinn! Bisher sind bereits 2.800 € an privaten Spenden für die Haussanierung eingegangen. Auch wenn jede Spende von uns mit einem individuellen Dank beantwortet wird, so wollen wir uns auch auf diesem Wege einmal herzlich Bedanken! Bei Fragen zu Spenden, Spendenbescheinigung, etc. geben die Mitarbeiter im Büro des CVJM gerne jederzeit Auskunft. (Stand 28.08.2020)

Und es werden mehr! Es sind noch einmal 150€ dazu gekommen! Wir sind jetzt bei 2.950€! Vielen Dank (Stand 11.09.2020)

Um für den Umbau von Dach und Dachgeschoss die noch erforderlichen Spenden einzuwerben haben wir in den letzten Wochen über 200 Postkarten an aktive und ehemalige Gruppenteilnehmer/Freizeitteilnehmer/Mitglieder/Mitarbeiter verschickt. Hier ein paar Ausschnitte:

Die Sanierung des CVJM-Hauses schreitet voran. Inzwischen sind die neuen Fenster eingebaut und damit erfüllen wir nicht nur die Auflagen des Brandschutzes und des Denkmalschutzes - nein, wir haben auch gleich noch mehr Licht im Haus!

Mehr Infos zur Sanierung des CVJM-Hauses befindet sich unter Dachsanierung 2020.

Die Dachziegel sind drauf und nun geht es an das schick machen. Hierbei stellt der Denkmalschutz uns und unseren Architekten vor ein paar Herausforderungen. Aber am Ende wird wohl alles gut. Allerdings gerade wegen der erhöhten Kosten durch den Denkmalschutz würden wir uns über Spenden freuen.

 

   
© CVJM Kiel e.V.